turftidenewfoundlands.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
2019: Box Office Prognose
Auf welchem Platz liegt Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt?

2019: Box Office Prognose

Eine Liste von FlyingKerbecs mit 17 Filmen (Letztes Update: 06.11.18)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Wir haben den 01. Oktober, das Jahr 2018 neigt sich schon wieder dem Ende zu und 2019 geht es schon im Januar mit einem interessanten Film los bevor der Februar so richtig durchstartet. Daher habe ich es jetzt für den richtigen Zeitpunkt gehalten, meine Prognose für das nächste Jahr zu erstellen.

Ich werde wieder die Filme aufzählen, von denen ich sicher bin bzw. von denen man erwarten sollte, dass sie 400 Mio Dollar weltweit toppen können.

Die Filme, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin oder die Potential hätten, werde ich wieder hier in der Beschreibung aufführen.

Ich werde nach und nach für die Filme eine richtige Prognose erstellen. Je nachdem, ob schon Trailer, Informationen u.ä. erschienen sind, erstelle ich erstmal eine grobe Schätzung oder gleich eine 1. Schätzung. Wenn ich einer meiner Schätzungen aktualisiere (die groben ausgeschlossen), werde ich die erste Schätzung stehen lassen und die 2. (und oder finale) darunter schreiben, damit man am Ende besser vergleichen kann.

Wenn ich denke, einer der Filme in der Beschreibung wird sicher die 400 mio toppen, werde ich ihn rausnehmen und unter der Beschreibung zu den anderen Filmen mit aufnehmen und wenn ich denke, einer der Filme unten wird die 400 Mio nich mehr sicher knacken, werde ich ihn hier hoch in die Beschreibung holen.

Ein paar Informationen:

1. In der Liste: NEU: "USA: OW/TT" ; Bsp: USA: 60/160 --> bedeutet also 60 Mio am Startwochenende und 160 Mio Gesamtergebnis

2. Abkürzungen: WW=weltweit ; OW=opening weekend (Startwochenende) ; TT=total (also Gesamtergebnis)

Viel Spaß :)

Filme, die 400 Mio weltweit toppen könnten:

1. Lego Movie 2 - realistische Prognose: USA 150-200 Mio Dollar / WW: 350-400 Mio Dollar (Statement: Das Interesse an den Lego-Filmen ist schnell verflogen, daher diese Prognose.)

2. Alita-Battle Angel - realitische Prognose: USA 120-150 Mio Dollar / China 100 Mio Dollar / WW: 370-450 Mio Dollar (Statement: Sehr schwer einzuschätzen der Film, vor allem das Ergebnis in China)

3. Hellboy - realistische Prognose: USA 80-130 Mio Dollar / WW: 330-380 Mio Dollar (Statement: Ebenfalls schwer einzuschätzen, ein Trailer ist bisher ja auch noch nicht erschienen.)

4. MIB - real. Prognose: USA 100-150 Mio Dollar / WW: 350-400 Mio Dollar (Statement: Cast ist schonmal geil, aber bisher wenig Infos durchgesickert, daher auch schwierig, eine Prognose zu machen.)

5. New Mutants - real. Prognose: USA 100-130 Mio Dollar / WW: 300-380 Mio Dollar (Statement: Wenns überhaupt so viel wird...ich sehe eher schwarz für den Film, Rated-R kommt ja noch hinzu...)

6. Angry Birds 2 - real. Prognose: USA: 75-100 Mio Dollar / WW: 275-325 Mio Dollar (Statement: Wieso die überhaupt nen 2. machen...erfolgreich war der erste nicht...)

7. Joker - real. Prognose: USA 100-130 Mio Dollar / WW: 300-380 Mio Dollar (Statement: Das Interesse scheint relativ groß zu sein, bin gepannt aufs Endergebnis.)

8. Jungle Cruise - real. Prognose: USA 120 Mio Dollar / WW: 370 Mio Dollar (Statement: Keine Ahnung, was bei dem am Ende rauskommen könnte...)

9. Kingsman 3 - real. Prognose: USA 80 Mio Dollar / WW: 330 Mio Dollar (Statement: Ich schätze mal, dass jeder kommende Film immer einen Rückgang im Box Office haben wird. Ob das mit dem Prequel, Spin-Off usw. was wird, bezweifle ich stark.)

10. Terminator 6 - real. Prognose: USA 70-120 Mio Dollar / WW: 320-420 Mio Dollar (Statement: Interessiert sich überhaupt noch jemand für diese Reihe?...)

Dumbo
#17
Filmstart: 04.04.2019
(01.10.2018) grobe Schätzung:
USA: 150-250 Mio Dollar
WW: 350-550 Mio Dollar
Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt
#16
Filmstart: 07.02.2019
(01.10.2018) 1. Schätzung
USA: 45/150 Mio Dollar
WW: 500-600 Mio Dollar
Shazam!
#15
Filmstart: 04.04.2019
(01.10.2018) 1. Schätzung:
USA: 50-70/130-180 Mio Dollar
WW: 400-500 Mio Dollar
X-Men - Dark Phoenix
#14
Filmstart: 06.06.2019
(01.10.2018) grobe Schätzung:
USA: 150-200 Mio Dollar
China: 150 Mio Dollar
WW: 500-600 Mio Dollar
Es - Kapitel 2
#13
Filmstart: 05.09.2019
(01.10.2018) grobe Schätzung:
USA: 260-310 Mio Dollar
WW: 560-660 Mio Dollar
Godzilla 2 - King of the Monsters
#12
Filmstart: 30.05.2019
(01.10.2018) grobe Schätzung:
USA: 200 Mio Dollar
WW: 600 Mio Dollar
Horizont erweitern
Was denkst du?
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Nussknacker
10.11.2018 20:15 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 985 | Reviews: 3 | Hüte: 23

@AldrichKillian

Dann bin ich echt mal gespannt, wo die Filme am Ende dann liegen werden. In den letzten Jahren gabs so viele Überraschungshits, dass das gut möglich sein könnte. Wobei ich bei Spider-man FFH immer noch denke, dass er weniger einspielen könnte als der erste. Ich Nachhinein scheinen doch viele den Film nicht zu mögen. Falls also wirklich "nur" Fury und Hill nen Auftritt haben und sonst keiner, sehe ich nicht mehr als 900 Mio Dollar (bisher^^).

Stimmt, dieses verdammte Memorial Day Wochenende...ich hoffe, Aladdin (bzw. Dschinni^^) schafft es, den "Fluch" zu brechen.^^

Schade, dass du es zeitlich mit einer Topliste nicht schaffst. Aber besser ein Kommi als kein Kommi.smile

Ja das mit Venom überrascht mich auch sehr. Vor allem ein 100plus Mio Start in China hätte ich nie für möglich gehalten. Bin schon auf den nächsten Sleeper Hit gepannt.

Ask yourself, are you willing to fight?

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
10.11.2018 11:50 Uhr | Editiert am 10.11.2018 - 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.108 | Reviews: 20 | Hüte: 138

@Raven13:

Vielen Dank für den Hut und die netten Worte! Freut mich dass du dich ebenfalls für das Box Office interessierst und ich würde mich auch sehr über deine Einschätzungen freuen!
Ich bin mir eigentlich sicher dass "Lion King" und "Avengers 4" die beiden erfolgreichsten Filme 2019 sein werden, jedoch noch nicht welcher an der Spitze sein wird. Tendiere wirklich zu ersterem.

@FlyingKerbecs:

Auch dir Dankeschön für den Hut! Die Wechselkurse sind aktuell richtig deprimierend, seit Mitte 2014 wurden rund 25% verloren. Bedeutet ein Film der international damals 400mio eingespielt hat würde heute nur noch 300mio einspielen mit gleichen Besucherzahlen. Die Inflation und höhere Ticketpreise spielen uns etwas in die Karten, aber trotzdem.
Deshalb bezweifel ich weiterhin dass "Avengers 4" nochmal die 2Mrd. durchbricht, da es schwierig ist nochmal so viele neue Zuschauer zu gewinnen um dem Wechselkurs entgegen zu wirken.

Zu den einzelnen Filmen:
-Mib4: denke das wird ein Überraschungshit, vorallem international
-Joker: wenig Konkurrenz, hohes Interesse, Markenname=Joker, aber schwache Legs
-Jungle Cruise: als Best-Case natürlich, vorallem meine US-Summe, aber denke ich könnte gut funktionieren
-Spider-Man: auf keinen Fall ein Einbruch und definitiv über 900mio, international dürfte steigen, der "High-School"-Einschlag von "Homecoming" war in Asien eher hinderlich, denke ein Europa-Trip mit tollen Locations und vorallem der "Avengers"-Boost werden die Milliarde ermöglichen
-Glass: vermutlich zu hoch, aber wer weiß bei der wenigen Konkurrenz
-John Wick 3: 110 US sind möglich, 200mio international nur mit China, ansonsten auch so um die 120mio
-Annabelle 3: als inoffizielle "Conjuring 3" mit Sommertagen
-It 2: denke mit dem ersten Trailer kommt der Hype und bietet genug Neues um nochmals ähnlich viele Besucher anzulocken
-Godzilla 2: kommt auf die nächsten Trailer an, aber 800mio würde ich nicht ausschließen
-Aladdin: vermutlich hast du Recht, aber das verfluchte Memorial-Day Wochenende und die Konkurrenz machen mich skeptisch

Für eine Topliste und viele Aktualisierungen wie du sie tollerweise machst fehlt mir leider die Zeit, aber vielleicht rechne ich mal mit meinen Kommentaren abwink
Dass "Venom" jetzt mehr Chancen hat 800mio zu erreichen als zu verfehlen schockt mich übrigens...

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Nussknacker
10.11.2018 10:30 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 985 | Reviews: 3 | Hüte: 23

@Raven13 und AldrichKillian

Erstmal vielen Dank für das Lob und die Hüte.smileani-cowboy

Zu Lion King: Ich denk auch, dass der Film noch mehr Potential hat. Meine bisherige Prognose ist noch "etwas konservativ". Sobald ein Teaser, Trailer erscheint und das alles so aussieht, wie ich mir das erhoffe und das auch bei den Zuschauern super ankommt, werd ich meine Prognose noch erhöhen. Ob er wirklich die 2 Mrd knacken oder Avengers 4 schlagen kann, wag ich zu bezweifeln. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich sagen, ihr überschätzt das Potential des Films etwas...oder ich bin wie immer zu pessimistisch...^^^Naja mal sehen, wie es in nem halben Jahr aussieht.

@Raven13

Disney dominiert ganz gewaltig. Die können sich jetzt schonmal die Hände reiben.

Jep, dass könnte Disneys bisher erfolgreichstes Jahr werden, wenn alles klappt.

Hätte ich mehr Zeit, würde ich mich auch gerne mal hinsetzen und das machen. Vielleicht demnächst mal in meinem Urlaub.

Ich hoffe, du findest die Zeit. Mich würden deine Prognosen auch sehr interessieren.smile

@AldrichKillian

Vorab erstmal danke, dass du die Wechselkurse immer mal erwähnst, in dem Bereich kenn ich mich nicht so aus. Den einzigsten Kurs, den ich täglich verfolge ist der Gold- und Silberkurs.^^

Zu deinen Prognosen: Kann ich weitestgehend mit leben, mit Ausnahme von deiner Schätzung zu MiB4, Joker, Jungle Cruise (wobei ich bei dem echt überhaupt keine Ahnung hab), Spiderman FFH, Glass, John Wick 3 und Annabelle 3 (vielleicht noch IT 2 und Godzilla 2) wo ich denke, dass du das Ergebnis etwas überschätzt und zu Aladdin wo ich denke, dass du das Ergebnis unterschätzt. Ansonsten kann ich deine Prognosen nachvollziehen. Auch erstmal ein Hut dafür.smile

Vielleicht kannst du ja auch mal ne Topliste dazu erstellen und ab und zu aktualisieren, dann können wir ab und zu mal vergleichen.laughing

Ask yourself, are you willing to fight?

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.11.2018 07:50 Uhr | Editiert am 10.11.2018 - 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 477 | Reviews: 15 | Hüte: 46

@ FlyingKerbecs & AldrichKillian

Eure Mühe bei den Prognosen verdienen echte Anerkennung! Hut euch beiden für die Mühe. Ich finde es ebenfalls immer sehr spannend, über die Prognosen nachzudenken und eure Vorab-Prognosen darüber zu lesen. Hätte ich mehr Zeit, würde ich mich auch gerne mal hinsetzen und das machen. Vielleicht demnächst mal in meinem Urlaub. -)

Lion King ist für mich 2019 der interessanteste Film, wenn es um Box-Office-Prognosen geht. AldrichKillian hat es ja bereits aufgezeigt, 2 Mrd. wären im allerbesten Fall vielleicht sogar möglich. Das wäre der Hammer! Am Ende schafft er sogar mehr als Avengers 4, wer weiß? laughing

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
09.11.2018 21:11 Uhr
3
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.108 | Reviews: 20 | Hüte: 138

@FlyingKerbecs:

Wie schon letztes Jahr ein großes Lob und Hut für deine Gedanken, macht Spaß diese zu verfolgen! smile
Die Entwicklung der internationalen Wechselkurse gefällt mir gar nicht, seit April beispielsweise bereits um 10% gefallen. Aber wie auch damals meine Gedanken:
*USA/international/weltweit*

-Lego Movie 2: 165/230/415mio - gutes Release-Date, Good-Will des Vorgängers
-Alita: 75/235/310mio - schwer verkäufliche Prämisse, Trailer haben wenig Aufmerksamkeit
-Hellboy: 55/170/225mio - grauenvolles Release-Date, schwache Testscreenings
-MiB4: 140/380/520mio - guter Cast/Crew, guter Startzeitraum, Sommertage
-New Mutants: 85/280/365mio - Zielgruppenüberschneidung mit "Hobbs", wenig intern. Appeal
-Angry Bird 2: 65/160/225mio - Prämisse mit Teil 1 aufgebraucht, aber wenig Konkurrenz
-Joker: 220/310/530mio - viel Hype, guter Start, wird dann aber einbrechen da inhaltlich nicht was das Publikum erwartet
-Jungle Cruise: entfällt auf 2020, aber: 260/450/710mio, guter Cast, klassisches Abenteuer, Disney
-Kingsman: The Great Game: 75/280/355mio, nach Egertons Aussagen bereits das Prequel, guter Cast, aber wird nicht an die Hauptreihe rankommen
-Terminator: 80/370/450mio - sehe keinen Grund "Genisys" zu übertreffen, eher im Gegenteil
+++++++++++++++++++++++
-Dumbo: 180/280/460mio - gute Testscreenings, Disney-Remake, aber starke Konkurrenz
-HTTYD3: 140/520/660mio - Einbruch US, stärker international als Teil 2, wie meistens bei Animationsreihen
-Shazam: 180/350/530mio - großer Hype, ansprechendes Konzept, aber "Avengers 4" stoppt (internationale) Legs
-Dark Phoenix: 130/400/530mio - unverständliches Release-Date, aber international auf "Apocalypse"-Niveau
-It-Part II: 320/400/720mio - Hype, sehe keinen Grund für Einbruch
-Godzilla 2: 230/540/770mio - anscheinend massives Spektakel, intern. + China wird explodieren
-Pets 2: 280/620/900mio - starke Marke, Illumination, ansprechendes Marketing, aber "Toy Story 4"-Konkurrenz, sonst gen Milliarde...
-Jumanji 2: 350/510/860mio - leichter Einbruch, guter Dezember-Start,
-Hobbs & Shaw: 180/550/730mio - leerer August, China als Wild-Card
-Spider-Man FFH: 370/640/1.010mio - Steigerung von "Homecoming" aufgrund der "Avengers"-Beteiligung, international ansprechender
-Toy Story 4: 420/470/890mio - Teil 3 hatte frischen 3D-Bonus, international wird "Pets" schaden
-Frozen 2: 520/680/1.200mio - enormer Hype, gutes Release-Date, aber schadende Wechselkurse zum Vorgänger
-Aladdin: 260/510/760mio - Disney-Remake, umkämpfte Konkurrenz
-Captain Marvel: 370/510/880mio - Marvel, gutes Release-Date, enormer Hype, könnte explodieren
-Lion King: 710/1.150/1.850 - Tendenz zu 2Mrd, Hype sobald Trailer erscheinen, beliebtes Original,
-Star Wars IX: 610/560/1.170mio - Marke hat gelitten, Skywalker-Abschluss, Kurskorrektur
-Avengers 4: 720/1.150/1.870mio - HYPE!, auf Niveau von "Infinity War", aber: ungünstige Wechselkurse
++++++++++++++++++++

Weitere Nennungen nach Release-Date sortiert:
-Glass: 170/200/370mio - leerer Januar+Februar, hohes Interesse, spannende Prämisse, guter Vorgänger
-Pet Sematary: 60/80/140mio - riskantes Release-Date, wenig Trailer-Hype trotz bekannter Marke
-Detective Pikachu: 130/400/530mio - gute Testscreenings, beliebte Marke, Asien, aber "Avengers 4"
-John Wick 3: 110/200/310mio - gutes Counter-Programm, Sommertage, Hype, evtl. China-Start
-Ad Astra: 45/85/130mio - Mai-Konkurrenz, "First Man 2019"
-Annabelle 3: 120/300/420mio - "Conjuring"-Eintrag, dessen Hauptcast, aber "Spider-Man"-Konkurrenz
-Artemis Fowl: 80/210/290mio - Disney Adaption, leerer August,
-Playmobil: 15/75/90mio - kleines Studio, international wenig Relevanz, das geht nicht gut aus
-Spies in Disguise: 110/280/390mio - gute Trailer-Reaktion, nettes Release-Date, guter Cast
-Charlies Angels: 70/120/190mio - schwächeres "Ghostbusters 2016"
-Sonic: The Hedgehog: 90/230/320mio - bekannte Marke, Asien, wenig Familien-Konkurrenz
-Cats: 230/250/480mio - Dezember-Musical mit gutem Cast, ideales Counter-Programm

Wie gesagt dass sind alles Schätzungen, teils ohne wirkliche Grundlage, aber dennoch interessant und spaßig. Freut mich dass dich Box Office ebenfalls so begeistert und bei einigen Filmen stimme ich dir im Großen Ganzen ja ziemlich zu. Mal schauen was 2019 so bringen wird.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
07.11.2018 16:13 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 477 | Reviews: 15 | Hüte: 46

Disney dominiert ganz gewaltig. Die können sich jetzt schonmal die Hände reiben.

Ich schätze das Ergebnis von "König der Löwen" sogar noch etwas optimistischer ein. Ich denke, dass er weltweit zwischen 1,4 und 1,6 Mrd. schaffen könnte. Mehr als "Die Schöne und as Biest" wird es sicherlich werden.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Nussknacker
07.10.2018 15:13 Uhr
3
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 985 | Reviews: 3 | Hüte: 23

@Optimus13

Freut mich, dass dich meine Liste interessiert.smile

Jep, deswegen lass ich meine Tipps auch stehen. Bei Black Panther dieses Jahr war die Entwicklung glaub ich am strangesten wenn ich meine erste Schätzung mit der finalen und mit dem aktuellen Ergebnis vergleiche.laughing

Ja König der Löwen hat ein enormes Potential. Wenn Disney alles richtig macht sehe ich auch die 1,5 Mrd für erreichbar.

Star Wars 9, ja nach Ep. 8 und Solo wird das wohl sehr interessant werden, was da am Ende rauskommt.

Bei Avengers 4 hoffe ich dasselbe wie du. Die müssen einfach wie bei Avengers 3 mega epische Trailer rausbringen, dann wird das schon. Ich setze hier auf China, der Markt wird ja immer größer. Vielleicht schafft er dort sogar die 500 Mio.laughing

Ask yourself, are you willing to fight?

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
07.10.2018 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 725 | Reviews: 2 | Hüte: 35

Schön, dass du schon so früh Prognosen wagst, das finde ich immer äußerst interessant, wenn man seine Tipps nach dem Erscheinen des Films nochmal anschaut. laughing

König der Löwen traue ich ebenso einiges zu, ich denke sogar, dass er mit etwas Glück und guten Kritiken an die 1,5 Mrd. Dollar herankommen könnte. Mann, bin ich schon gespannt auf den Film ^^

Auf das Abschneiden von Star Wars bin ich auch sehr gespannt, der muss schon richtig gut sein, damit der nach oben ausbrechen kann. Die Stimmung um Star Wars ist ja bei so einigen Fans nicht besonders gut.

Avengers 4 wird mit Sicherheit der erfolgreichste Film des Jahres, ich hoffe, dass er es wie Infinity War auf über 2 Mrd. Dollar schafft - und am besten auch Episode VII und Titanic schlägt. Avatar ist außer Reichweite, würde ich sagen. wink

Forum Neues Thema