turftidenewfoundlands.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Technische Fragen / Technical Support

Hanjockel79 | 23.02.2016

In diesem Thread sollten nach Bedarf Probleme mit der Webseite oder Fehler in der Bedienung oder Verlangsamung der Webseite die Usern auffallen gemeldet werden. Am besten vielleicht immer mit ner kurzen Überschrift um was es im Kern des Problems geht.

Was denkst du?
125 Kommentare
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
23.02.2016 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

Extreme Slowdowns im Kommentarfeld in News Seiten

Diese Macke fällt mir seit ca. 3 Tagen abends auf. Sonst läuft auf sämtlichen anderen Webseiten wo ich bin alles flüssig und einwandfrei. Auch auf turftidenewfoundlands.com bestehen soweit keine Probleme beim scrollen von Newsseiten und Kommentaren lesen. Selbst Private Nachrichten schreiben und das eigentlich selbe Kommentarfeld im Forum funktioniert super. ABER^^

Sobald ich ins Kommentarfeld in einer News gehe verlangsamt sich alles. Nicht nur das schreiben findet dann sehr langsam zeitverzögert statt, plötzlich lässt sich auch die Newsseite nur noch sehr langsam abgehackt hoch und runter scrollen. Öfters fragt mich dann Windows 7, das ein Script auf der Seite Fehlerhaft sei und ob ich das stoppen will. Wenn ja, geht gar nichts mir, bis man den Firefox schließt und wieder neu startet.

Außerdem wenn ich auf Script stoppen klicke sehe ich dann das sich der große seitliche Werbebanner verändert. Im selben bewegten Bild mit Werbung steht dann ein Salat aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Allerdings fällt mir gerade noch was ein. Manchmal, nicht immer gibt es mitten im Newstext aufploppende Werbungen in letzter Zeit. Könnten das die fehlerhaften Scripte sein, die die Slowdowns im News Kommentarfeld verursachen?

Jetzt gerade bei diesem schreiben des Textes im Forum gibt es ja im Text keine aufploppende Werbung, genauso wenig wie bei PNs und es geht alles wie gewohnt flüssig zu schreiben. Achso und die Cache leeren Taste F5 hat bei diesem speziellen Problem leider auch nichts geholfen.

Besten Gruß

Darth Hanjockel - Radar Technician! ;-D

Avatar
Moviejones : : Das Original
24.02.2016 00:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.722 | Reviews: 807 | Hüte: 75

@Hanjockel79

Danke für den Hinweis, wir schauen uns das genauer an! Wenn du das Problem erneut hast, schicke uns bitte 1-2 Screenshots an unsere E-Mail info (-ät-) turftidenewfoundlands.com. Wenn wir die Banner sehen, welche angezeigt werden, hilft das bei der Fehlerfindung ungemein.

 

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
24.02.2016 01:37 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.083 | Reviews: 1 | Hüte: 62

Wusste nicht, dass es ein Forum dafür gibt, denn ich hab seit längerer Zeit auch was zu beklagen.

Es geht um die Moviejones-App.

1. Wenn ich sie öffne, dann kommt unregelmäßig eine Werbung (meistens über WhatsApp). Diese Werbung kann man weder wegklicken, noch durch die Zurück-Taste beseitigen. Man muss die App neu starten und dann wieder Glück haben, dass diese Werbung nicht erneut auftaucht. Das Komische daran ist: Ich hab versehentlich mal drauf gedrückt und seitdem hab ich WhatsApp unbefristet kostenlos. Hört sich erstmal gut an, aber ich glaube, da steckt was anderes dahinter. Andere Apps machen diese Probleme nicht. Diese Werbung kam auch nur über die MJ-App. Ab und zu passiert es auch, dass nur ein schwarzes Bildschirm erscheint, welches man auch nicht wegklicken kann.

2. Wenn man ein Kommentar schreiben möchte, dann kann man nicht den Spoiler-Button anklicken. Oder war es jetzt der "Formatierung entfernen"-Button? Auf jeden Fall eins von beiden. Ich meine sogar letzteres. Werde es bei Gelegenheit überprüfen.

3. Wenn ich im Kommentarfeld bin, einen Text schreibe, dann verrutscht sich die Zeile ganz plötzlich von selbst und irgendwie bin ich mitten im schon geschriebenen Wort und schreibe dort weiter.

Z.B:

- Was ich schreiben will: MovieJones ist die beste Filmseite der Welt.

- Was ich gerade schreibe: MovieJones ist die beste...

- Was dabei plötzlich raus kommt: MovieJones istder Weltdie beste.

Wenn ihr versteht was ich meine :/

Das erstmal zur App

___________________________________________________________________________

Nun zur Internetseite über PC:

Also ich gehe über Mozilla Firefox rein und habe den AdBlock installiert - ein Programm (Add-on nennt sich es glaube ich), welches Werbung auf allen Internetseiten killt. Statt die übliche Werbung, die ihr links und rechts präsentiert, habe ich nur leere blaue Balken. Somit kann ich schneller auf der Seite surfen, weil die Werbung echt mein Internet verlangsamt (auf jeder Seite, nicht nur auf dieser!). Komischerweise bringt dieser AdBlocker manchmal nichts. Manchmal hab ich dann rote Werbung (ich glaube MediaMarkt wars), die dann total nervt. Auf anderen Seiten sind jedoch diese Werbungbutton alle nicht vorhanden, weil dort überall dieser Add-on hilft. Hab mal nachgeschaut, ob es die MJ-Seite automatisch auf "ignorieren" genommen hat, hat es aber nicht. Die Add-On funktioniert noch auf ALLEN Seiten bzw ist aktiviert auf allen Seiten, nur hier auf MJ funktioniert sich nicht immer. Ich weiß leider nicht, ob es an der Add-on liegt, oder vielleicht auf eurer Seite. Vielleicht könnt ihr dies eurem Technischen Support auch einmal melden - kann man sich ja einmal angucken :-)

Aber muss auch sagen, dass dies seit ca. 1 Woche nicht mehr geschehen ist. Dafür lief das ein paar Wochen so mit dem Fehler. Kann sein, dass es schon behoben worden ist

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Moviejones : : Das Original
24.02.2016 02:24 Uhr
1
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.722 | Reviews: 807 | Hüte: 75

@TamerozChelios Bei dieser Werbung haben wir ganz stark Google Adsense im Verdacht. Dieses Problem betrifft nicht nur unsere Seite, sondern sehr viele Seiten im Netz. Wir gehören hier auch zu den Leidtragenden. Wir sind uns des Problems bewusst und versuchen auch eine Lösung zu finden. Nur führt jede Sperre dieser "schwarzen Schafe" dazu, dass wie bei einer Hydra drei neue Köpfe nachwachsen.

Zum Thema Adblock haben wir unsere Meinung bereits mehrmals kund getan. Einerseits ist es gut, uns diese Probleme so offen zu melden. Andererseits tut es uns weh, wenn so offenkundig unsere Arbeit nicht honoriert wird, indem per se mit AdBlockern die Redaktion von dringend benötigten Einnahmen abgeschnitten wird. Wir finanzieren uns rein über Werbung und stehen euch immer zur Seite, wenn etwas nervt. Wir investieren 7 Tage die Woche, opfern Wochenenden und arbeiten bis in die Nacht um Probleme zu beheben und aktuell zu sein. Nur wenige Nutzer können sich den Aufwand vorstellen, den so eine Seite macht und welche Risiken damit verbunden sind. Die Einnahmen stehen dabei in keinem Verhältnis. Vermutlich würde kaum einer von euch morgens für das aufstehen, was am Ende des Tages übrig bleibt. Um es mal in Relation zu setzen: Wie würdest du es finden, wenn 40% deines monatlichen Gehalts einfach einbehalten wird? Wir können euch nicht zwingen auf Adblocker zu verzichten, wir versuchen Probleme die durch Werbung entstehen so gut es geht zu beseitigen, aber jedem der einen AdBlocker nutzt, sollte klar sein, mit diesem Verhalten schadet er Moviejones gravierend.

Wenn noch mehr User so weitermachen, werden sich bald alle MJ-User nur noch bei anderen Filmseiten informieren können. Das ist die bittere Wahrheit.

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
24.02.2016 02:49 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.083 | Reviews: 1 | Hüte: 62

@MJ

Ich beschwere mich ja eigentlich nicht über die Werbung, sondern darüber, dass welche angezeigt wird, obwohl ich den AdBlocker habe. Da ist doch etwas faul dran. Ich verlange auch gar nicht, dass ihr die Werbung hier killt - weil ich weiß, dass ihr dadurch Einnahmen bekommt, die euch sehr wichtig sind. Ich wollte eigentlich nur darauf hinaus, ob es sein kann, dass es an einem Virus oder sonstigem liegt? Und zwar nicht an meinem Rechner, sondern an eurem!!

Um Gottes Willen, ich hab gar nicht das Recht zu sagen, dass ihr die Werbung wegnehmen sollt.

Übrigens habe ich mich vertan: Ich sehe immer noch Werbung, nur diesmal nicht seitlich, sondern ganz oben am Kopf der Seite. Die ist mir jetzt nur aufgefallen, weil ich darüber berichtet hatte. Zuvor war es halt immer diese rote Werbung, die zu sehen war.

Ich hoffe, ihr habt verstanden, was ich damit meine. Dass es nicht um die Werbung an sich geht, sondern dass es VIELLEICHT ein Virus sein könnte, der meinen Adblocker ausschaltet. Weil die Werbung, die ich über die MJ-App bekomme, ist sehr fraglich.

Die Werbung auf dem PC kann ich verstehen! Aber das, was ich euch mit der App erklärt habe, da solltet ihr noch mal unter die Lupe nehmen. Falls es wirklich WhatsApp-Werbung ist (was wirklich, wirklich wie eine Falle wirkt), dann kann man die Werbung nicht überspringen oder beenden oder zur Seite scrollen.

Ich benutze ein Android-System-Handy - falls es euch weiter bringt.

Also noch einmal um es wirklich klar zu machen xD Es geht mir darum, dass ein Virus, Trojaner, Wurm oder wie die Dinger alle heißen, nicht auf unsere Rechner/Handys übergreifen bzw nicht eure Server lahm legen. Ich weiß nicht, ob es euch von der Redaktion schon aufgefallen ist, aber ich wollte nur einen Tipp geben :-)

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Moviejones : : Das Original
24.02.2016 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.722 | Reviews: 807 | Hüte: 75

@ TamerozChelios:

Ich beschwere mich ja eigentlich nicht über die Werbung, sondern darüber, dass welche angezeigt wird, obwohl ich den AdBlocker habe.

Abseits des technischen Problems tust du aber genau das, dich über die Werbung bei uns und anderen beschweren, weil du genau deswegen einen AdBlocker nutzt. Sie stört dich, Punkt.

Um Gottes Willen, ich hab gar nicht das Recht zu sagen, dass ihr die Werbung wegnehmen sollt.

Nein, du sagst nicht, dass wir Werbung wegnehmen sollen. Aber du und Tausende andere nehmen sich das selbst Recht heraus, Werbung auszublenden - und damit machst du selbst genau das, was du mit deinem Satz eigentlich nicht machen willst.

Es ist nicht so, dass die Werbung schon "irgendwie durchrutscht" und nur weil du und andere sie nicht sehen, dennoch bei uns "schon irgendwas bei rumkommt", also Geld. Nein, so funktioniert das System eben nicht. Wir sind selbst Internetnutzer und können uns aufregen, wenn Seiten mit Popups überlagert werden und Banner nicht weggeklickt werden können, aber zumindest wissen wir, dass viele Redaktionen und vor allem die kleinen darauf dringend angewiesen sind. Und genau deswegen lassen wir lieber mal ein paar Banner über uns ergehen und bringen andere nicht um ihre Einnahmen.

Das ist leider die traurige Tatsache, dass entweder aus Unwissen oder eben bewusstem Handeln solche AddOns massenweise genutzt werden und es Portale wie uns stark trifft.

Noch mal zum konkreten Banner:

Sofern du diese weiter siehst und evtl. Text o.ä. zu erkennen ist, mache bitte mit deinem Handy 1-2 Screenshots und sende sie uns an info-a-turftidenewfoundlands.com.

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
24.02.2016 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.083 | Reviews: 1 | Hüte: 62

Ja klar, irgendwo stört die Werbung mich ja, sonst würde ich den AdBlocker nicht benutzen. Doch ich rede von dem momentanen Fall: Ich hab einen AdBlocker, der auf allen Seiten funktioniert, nur nicht bei euch! Darum gehts mir jetzt. Das macht mir Sorgen. Wenn ihr z.B. sagt, dass ihr sowas wie einen AdBlocker-Killer auf eurer Seite habt, damit der bei Leuten nicht funktionieren kann, dann ist die Sache auch schon gegessen für mich. Dann weiß ich wenigstens, wo das Problem liegt. Ansonsten sehe ich sowas als Problem an!

Nein, du sagst nicht, dass wir Werbung wegnehmen sollen. Aber du und Tausende andere nehmen sich das selbst Recht heraus, Werbung auszublenden - und damit machst du selbst genau das, was du mit deinem Satz eigentlich nicht machen willst.

Also, tut mir leid, aber da hab ich von euch mehr Professionalität erwartet.

Das Recht, die Werbung auszublenden ist völlig legitim. Das Recht hab ich dazu! Ihr beschwert euch gerade darüber, dass ich mein Recht nutze! Genau wie ihr das Recht habt, auf eurer Seite die Werbung zu nutzen, hab ich das Recht, diese auf MEINEM Computer auszublenden! Die Werbung ist immer noch da, nur versteckt für mich! Mit dem AdBlocker blende ich die Werbung schließlich nicht auf anderen PCs aus!!

Wir sind selbst Internetnutzer und können uns aufregen, wenn Seiten mit Popups überlagert werden und Banner nicht weggeklickt werden können

Ihr beschwert euch selbst darüber, dass es euch aufregt, und beschwert euch dann noch darüber, dass wir uns darüber aufregen!

Das ist leider die traurige Tatsache, dass entweder aus Unwissen oder eben bewusstem Handeln solche AddOns massenweise genutzt werden und es Portale wie uns stark trifft.

Man kann halt nicht alles wissen. Und wenn wir es wissen - was bringt das schon? Die Werbung ist halt lästig und stört mich beim Surfen. Täglich. Soll ich die jetzt über mich ergehen lassen, weil ich an das Einkommen von Mitarbeitern denken muss? Dann müsste ich in meinem Leben so einige Sachen verändern, denn wenn man unser tägliches Leben mal unter die Lupe nimmt, dann leiden Menschen an ganz anderen Sachen (Tierquälerei, Food Nation, Kinderarbeit usw).

Bei aller Liebe, ich gönne euch ein fettes Einkommen, weil ich euch dankbar bin für diese Seite, aber Werbung raubt mir den letzten Nerv im Internet. Man klickt versehentlich die Werbung an, dann dauert es Minuten, bis die Seite sich öffnet, dann öffnen sich weitere Seiten, manchmal kann man die Werbung nicht mal wegklicken - vor allem mit dem Smartphone nicht! Und bei manchen anderen Seiten merkt man, dass die alles andere als legal sind. Meiner Freundin ist passiert, dass sie auf eine Werbung drauf geklickt hat, wo sie dann auf Erotikseiten drauf kam. Hat zwar schnell weggeklickt, doch ein berühmter Internetanbieter hat ihr daraufhin ein Abo verschrieben!! Wir haben 3 Monate und haufenweise Nerven gebraucht, um es zu kündigen und das Geld zurückzubekommen!! Solch Schweinereien passieren durch Werbung !!!!

Und dabei soll ich dann an "fremde" Menschen denken, die darunter leiden? Wenn ich selbst nicht darunter leiden würde, würde ich es akzeptieren - aber nicht so!! Tut mir wirklich leid für euch, ihr seid lieb und nett, habt immer super Infos und ihr seid die einzige Filmseite, bei der ich angemeldet bin, aber ich bestehe auf mein Recht in diesem Fall.

Ich weiß nicht, wie es hinter den Kulissen aussieht, richtig, aber ich hätte immer gedacht, dass die Firmen euch pauschal was für die Werbung auszahlen, damit ihr sie hier präsentiert. Dass die sehen können, dass WIR einen AdBlocker haben, finde ich sehr merkwürdig. Da frage ich mich, was die für ein Recht haben, diese Information zu erhalten! Falls es aber doch so ist, dass die Firmen auf die Klickzahlen achten (z.B. 10 Menschen haben heute auf eurer Seite die Werbung angeklickt und sind somit auf die Mercedes-Seite weiter geleitet worden), dann kann ich euch nur enttäuschen, weil ich NIE auf Werbung absichtlich drauf klicke! Von daher nehme ich mir auch das "moralische" Recht und behalte meinen AdBlocker.

Danke, dass ihr auf mein Problem eingeht. Ich werde demnächst versuchen, Screenshots zu machen!

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Moviejones : : Das Original
24.02.2016 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.722 | Reviews: 807 | Hüte: 75

Du missverstehst ganz eindeutig, dass wir an deiner vorherigen Aussage vor allem die Formulierung kritisiert haben. Klar, du hast das Recht Werbung auszublenden, aber das gibt uns auch das Recht, das zu kritisieren.

Der Unterschied zwischen dir und uns ist, dass uns Werbung mitunter (!) zwar auch stört, wir aber dennoch das "persönliche Leid" geringer bewerten als direkt alles zu blocken und fremde Redakteure um ihren Lohn zu bringen.

Ob du das nun professionell findest oder nicht, Kritik an derartigem Verhalten zu äußern, aber uns schadet es schlussendlich, weil du per se alle Seiten in einen Topf wirfst und gleich auf allen blockierst ohne Ausnahme. Du kannst auch weiterhin so verfahren, aber lass unsere Meinung zu, das nicht wohlmeinend unterstützen zu können, weil du und viele andere damit konkret ganze Redaktionen schädigen. Von wem soll das - Zitat - fette Einkommen denn kommen? Wäre toll, wenn uns bloß ein paar Tausender von den Millionen fehlen würden, die wir offenbar jeden Monat nach Hause schleppen. Aber dem ist ganz und gar nicht so und wenn das ganze System schon von dir und anderen so rabiat verinnerlicht wird, dann erlaubt uns wenigstens, das Verhalten nicht in Ordnung zu finden.

Denn so sieht es aus: Du nimmst etwas, ohne etwas dafür zu geben. Du konsumierst, ohne zu zahlen. Und das neben Tausenden anderen mit einer Selbstverständlichkeit, die erschreckend ist. Wenn dich konkret bei uns Werbung behindert, nutze den AdBlocker ruhig weiter. Ja, du hast das Recht dazu. Aber setze uns vor allem nicht mit anderen Angeboten gleich, die schadhafte Banner ausliefern und Rechner infizieren, um dein Verhalten per se zu rechtfertigen.

Dein MJ-Team Steffi, Claudia, Robin & Torsten

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
24.02.2016 13:06 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.083 | Reviews: 1 | Hüte: 62

Natürlich habt ihr das Recht zu kritisieren, genauso wie ich das Recht habe, eure Kritik zu kritisieren smile

Richtig, ich werfe jede Seite in einen Topf. Warum? Weil man keiner Seite trauen kann. Das Internet ist eins. Wenn jemand schafft, E-Mails mit Viren zu befallen, Konten von anderen zu hacken, dann bestimmt auch, einen Trojaner auf oftbesuchte Seiten zu verstecken. Wie oft hab ich Artikel gelesen, in denen geschrieben wird, dass man vor genau dem sich in Acht nehmen sollte? Zigmal!!

Ich sage ja auch nicht, dass ihr daran schuld sein, sondern dass es passieren kann. Genauso wie mit eurer App. Oft taucht diese fragwürdige WhatsApp-Werbung auf. Seitdem ich einmal drauf geklickt habe, habe ich unbegrenzt kostenlos einen W.A.-Account. Wer soll mir denn bitte sowas schenken? In der Werbung stand auch geschrieben "Klick drauf und erhalte kostenlos WhatsApp für immer". Wenn sowas sein sollte, dann würde es ein Update geben und Infos ausgeschildert werden, aber doch nicht auf diesem Wege. Jetzt frage ich mich, ob ich einen Virus aufm Handy hab oder nicht.

Und um sowas auch am PC zu vermeiden, nehme ich den AdBlocker und lass die ganze Werbungsscheiße sein.

Nicht böse gemeint, aber was glaubt ihr, was mir mehr wert ist? Eure Bezahlung oder der Zugriff auf mein eigenes Konto? Die Antwort könnt ihr euch wahrscheinlich denken. Außerdem hab ich keine Lust, wie ich schon erwähnte, mich mit Internetanbietern rumzuschlagen, weil es echt den letzten Nerv raubt. Übrigens zurück zu dem Beispiel mit meiner Freundin: SIe war auf einer Seite drauf, die genauso vertrauenswürdig war wie eure! Und auch wenn eure "Auftraggeber" vertrauenswürdig sind, kann sich ein Trojaner in die Banner einschmuggeln. Alles schon miterlebt. Also tut mir wirklich leid, wenn ich auf Werbung verzichten möchte und dabei nicht der einzige bin.

Von wem das fette Einkommen kommt, müsst ihr euch überlegen. Ich meinte damit nur, dass ich euch alles gönne!!

Denn so sieht es aus: Du nimmst etwas, ohne etwas dafür zu geben. Du konsumierst, ohne zu zahlen. Und das neben Tausenden anderen mit einer Selbstverständlichkeit, die erschreckend ist.

Wenn ihr was dagegen habt, dann müsst ihr entweder mein Profil löschen oder sogar, damit ich keine Infos mehr erhalte, mich bei Was-weiß-ich-wo melden/beschweren, oder ihr müsst Geld dafür verlangen, dass wir auf die Seite können. Aber niemand kann verlangen, dass ich meinen AdBlocker abschalte (das war jetzt allgemein gesprochen, nicht bezogen auf euch!)

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Moviejones : : Das Original
24.02.2016 13:21 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.722 | Reviews: 807 | Hüte: 75

Ja, eigentlich eine nette Idee, eine Bezahlschranke einzuführen. Eine nette Idee für Portale wie BILD & Co., die eine millionenfache Reichweite haben und teils exklusiven Content, so dass dieses Prinzip dort greifen kann. Bei kleineren Portalen wandern die wenigen User eher ab, so dass es nicht realisierbar ist.

Du sprichst aus, was viele denken und eine Diskussion ist gut. Niemand kann verlangen, dass du einen AdBlocker ausschaltest. Und sicherlich freuen wir uns über jeden User, weil dies andererseits auch bedeutet, dass MJ mit Leben gefüllt wird. Aber wie lange MJ noch existieren kann, wenn wie erwähnt viele unserer Leser genau so agieren, wissen wir nicht. Und dieses leider mögliche Ende wollten wir mit unserer Reaktion verdeutlichen.

Avatar
sittingbull : : Häuptling
24.02.2016 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.300 | Reviews: 6 | Hüte: 40

Also sorry aber der Anteil an Werbung auf MJ ist nun wirklich mehr als angemessen...wir können uns hier austoben, Kritiken veröffentlichen und tolle Infos zu allerlei Filmen lesen. Dafür bezahlen wir keinen Cent...und dafür finde ich den Anteil an Werbung wirklich nicht schlimm. Ich habe keinerlei Adblocker aktiviert weil es mich schlicht auf dieser Seite nicht stört! Mal hier ein Banner, mal dort eine Anzeige. So ist es eben..wir bekommen ja auch eine Gegenleistung! Also ich schätze diese Seite gerade deshalb sehr. Es herrscht ein angenehmes Gleichgewicht.

(Zur App kann ich nichts sagen. Es gibt meines Wissens keine iOS Version laughing)

Macht so weiter Leute!

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
24.02.2016 16:42 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.083 | Reviews: 1 | Hüte: 62

Es geht ja auch nicht speziell um Werbung auf dieser Seite. Über PC stört mich Es eigentlich auch nicht. Aber über die App müsste man mal genauer nachgucken. Ich sage mal so die letzten paar Tage hatte ich keine Werbung, als ich die App öffnete.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.03.2016 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.811 | Reviews: 26 | Hüte: 334

Hallo liebes MJ-Team

Ich habe jetzt einen neuen PC gekauft und der läuft natürlich nun mit Windows 10. Nun ist mir z.B auf der Seite zur News von Iron Man 4 von heute aufgefallen, dass das eingebettete Video nicht funktiuoniert. Stattdessen steht da, dass ein Plug-in benätigt wird um diese Inhalte darzustellen. Jedoch gibt mir der PC keine echte Antwort, welches Plug-In benötigt wird. Browser ist übrigens Firefox.

Avatar
Janosch : : Sentinel
15.03.2016 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.13 | Posts: 367 | Reviews: 13 | Hüte: 3

@Duck

Das müsste eigentlich der normale Adobe Flash Player sein. Hast du die neuste Version drauf?

Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody’s gonna die. Come watch TV.

Avatar
Moviejones : : Das Original
15.03.2016 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.722 | Reviews: 807 | Hüte: 75

@Duck-Anch-Amun

Da dies kein von uns gehostetes Video ist und es sich hier um ein spezielles Problem deines Rechners handelt, können wir dir leider keine Tipps geben. Bei uns läuft das Video auf allen Endgeräten, darunter auch Windows 10, ohne Probleme.

Neues Thema