turftidenewfoundlands.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Musik

Zeldan | 19.11.2012
In diesem Thema geht es um Musik im allgemeinen also was ist eure Lieblingsmusik, was hört ihr usw.


Ps: sollte es Thema schon geben mich bitte informieren.
Was denkst du?
835 Kommentare
Avatar
Shik4m4ruN4r4 : : Moviejones-Fan
19.11.2012 23:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.07.12 | Posts: 544 | Reviews: 0 | Hüte: 7
also ich würd mal den anfang machen. falls es solch ein thema schon gibt, ist dies doch in den unendlichen weiten des forumalls verloren gegangen und feiert hiermit seinen reboot (ist ja grad im trend^^)

also musikalisch hör ich wirklich fast alles. am liebsten rock aller art (von schnulzigen balladen bis zu hartem metal [in dem nicht nur gegröllt wird]) und elektro, wo man auch feiern kann (vorallem mit harten bass...also dubstep und in letzter zeit auch ne menge nightcore [für laien das sind sehr schnelle beats]) und ich liebe auch gut gemachte soundtracks...diese können gerne auch mal aus reiner klassischer musik bestehen (zum beispiel die ost´s der "final fantasy"-spiele)
bandmäßig steh ich total auf silbermond, den toten hosen und avril lavinge. ich mag die künstler david garett und lindsey stirling (sie solltet ihr unbedingt mal auf youtube suchen^^) und meine lieblingsdj´s sind daft punk, deadmau5 (ja der wird so geschriebenXD) und david garuett. und ich liebe die werke von nobuo uematsu (das ist der typ der die ff ost´s macht) und yoko kanno.
welche musik ich echt nix abgewinnen kann sind rap und hip hop. vorallem nervt mich mein bester kumpel immer mit der aggro berlin schei*** und davon krieg ich ehrlich (sorry an die fans nicht persönlich nehmen) das kotzen

und der rest so...
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
19.11.2012 23:35 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.860 | Reviews: 30 | Hüte: 378
Soweit ich mich erinnere, existiert tatsächlich schon ein entsprechender Thread!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Zeldan : : Moviejones-Fan
20.11.2012 00:02 Uhr
0
Dabei seit: 23.07.11 | Posts: 682 | Reviews: 3 | Hüte: 5
@Sully Glaube auch aber ist wie Shi schon sagte verschollen also ist das hier einfach der Neue.

I believe in murder. I believe in pain. I believe in cruelty and infidelity. I believe in slime and stink and every crawling, putrid thing... every possible ugliness and corruption, you son of a bitch. I believe... in you.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.11.2012 00:11 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.557 | Reviews: 146 | Hüte: 337
Generell höre ich alles, was sich gut anhört.
Tendenz in Richtung Pop-HipHop (Fanta 4, Fettes Brot, Jan Delay, Peter Fox, Culcha Candela) und Rock (Hosen, Ärzte, Tenacious D).
Es gibt so viele gute Bands, die kann man gar nicht alle aufzählen smile

Absolutes Spitzen-Genre ist aber das der Soundtracks (aus Filmen, Trailern, Videospielen, etc). Auch hier gibt es zig verschiedene. Meine Favoriten sind aber: Hans Zimmer, Howard Shore, John Williams und James Newton Howard.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
20.11.2012 00:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.294 | Reviews: 138 | Hüte: 337
Ich schieß meine Interessen hier auch einfach mal in den Äther:

Also ich höre an sich so gut wie alles was mir gefällt, auch wenn meine Trendnadel eher Richtung "rockig in allen Ausprägungen" deutet. Also von eher softem Rock alá Bon Jovi oder Daughtry über die eher härteren Fahrwasser von Nickelback bis hin zu den Foo Fighters ist da alles dabei. Aus dem Metal-Sektor hab ich nicht viel was mich interessiert, Hammerfall war immer so eine Band, ansonsten Thunderstone.
In letzter Zeit vermehrt gehört habe ich Gotthard, bei denen mir insbesondere das neue Album Firebirth sehr gut gefiel, mit dem ich nach dem Tod Steve Lees nicht mehr gerechnet hatte. Aber der Ersatz in Form von Nic Maeder kann sich absolut hören lassen und steht Lee in nichts nach.
Dann noch Billy Talent, von denen mir jedes Album bislang gefiel und die mit Dead Silence ein verdammt starkes Stück Musik rausgehauen haben, das ebenfalls unter einem sehr schlechten Stern stand nach Aaron Solowoniuks Herz-OP, die er aber glücklicherweise gut überstand.
Ebenfalls überrascht haben mich Linkin Park mit dem für meine Belange extrem guten Living Things, mit dem ich nach der Vollgraupe A Thousand Suns auch gar nicht mehr gerechnet hatte. Es klingt wieder nach LP und das hat mich beeindruckt und sehr gefreut.
Das Neue von Aerosmith nach über 10 Jahren ohne echtem Studioalbum hat mich wenig überzeugt. Ich muss dem Album noch ein paar Runs geben, aber bislang wollte die "Music from Another Dimension" noch nicht so recht zünden. Der eine oder andere gute Song ist drauf, aber bisher nichts was so reingehauen hätte wie die Songs von Just Push Play 2001.
Tja, ansonsten warte ich auf die neue Scheibe von HIM und rotiere das aktuelle von Papa Roach, The Connection, relativ viel. Die Schabenväter sind mal wieder schön rockig unterwegs und gehen seit den Paramour Sessions für mein Empfinden einen sehr konstanten und guten Weg Richtung Stadionrock. Ich mag das Alte Zeug (insbesondere Getting away with Murder und Infest) auch verdammt gerne, aber die neue Richtung ist auch verdammt geil.

Unaufgeschlossen gegenüber guter Popmusik bin ich allerdings auch nicht, Robbie Williams (ob nun mit oder ohne Take That), Eminem, Sasha...es gibt so einige die mir immer wieder echt gut gefallen. Festlegen tu ich mich da wenig, gab sogar schon Lieder von Sido (Augen auf, super Song, sehr kritisch und aufrüttelnd) oder Bushido (Sonnenbank Flavour, wahnsinnig genialer Track, mit das Beste an Deutschrap was ich kenne und höchst autobiografisch) die mir gefallen haben. Solange Text und Musik passen und das Feeling dabei stimmt kann ich mit Vielem was anfangen.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
20.11.2012 01:16 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.944 | Reviews: 6 | Hüte: 27
@ZSSnake

Na, dann haben wir doch noch etwas mehr gemeinsam...Höre auch am liebsten Rock und Metal. Meist eher in Richtung Power Metal, Symphonic Metal, Gothic, Metal, Gothic Rock, Alternative Rock, Hard Rock...So könnte ich noch The Rasmus, Guns N Roses, Nightwish, Amaranth, Amorphis, tlw. Lacuna Coil, Sonata Arctica u.v.m. ...Gibt aber auch nicht nur Rock/Metal! Hör auch reichlich 80s und 90s, Folk (Rock^^), kann auch was Klassisches sein...Naja, ein breites Spektrum halt, aber auch mit Ausnahmen: Industrial überhaupt nicht, Techno ebenfalls nicht... laughing

PS: Könnte noch mehr auflisten und erzählen, aber das wäre dann wohl doch etwas übertrieben...^^
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
20.11.2012 01:28 Uhr | Editiert am 20.11.2012 - 01:30 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 1.931 | Reviews: 29 | Hüte: 46
Aufgewachsen in den 90ern bin ich (natürlich) am meisten geprägt von einer Band namens Nirvana und von den Foo Fighters, die ich also praktisch schon seit 20 Jahren höre und zu denen ich deshalb auch eine sehr persönliche Bindung habe. Letztere hat Nirvana vor einigen Jahren als meine Lieblingsband überholt.

Aus diesem noch tollen Jahrzehnt gefällt mir vor allem noch Rage against the machine, die - so mein Postulat - vielleicht die originellste (große) Band dieser Zeit waren.

Abgesehen vom Punk und Grunge stehe ich aber vor allem auf den Rock der 60er/70er. Sprich handgemachte Musik von Creedence Clearwater Revival, AC/DC, Rolling Stones, ...

Ansonsten höre und spiele ich gern auch Blues. Muddy Waters, Jimi Hendrix, Eric Clapton, BB King, Stevie Ray Vaughan ... und so weiter.

Grundsätzlich also Rock, Hard Rock, Punk ... aber weniger das aktuelle Zeug und auch Metal interessiert mich eigentlich nicht wirklich. Da lässt sich zwar auch ganz nett mit "Party machen", aber meiner Meinung nach sollte das beim Thema Musik auf keinen Fall im Vordergrund stehen ...

Gar nicht mag ich elektronische Musik und Hip Hop und im Grunde das meiste, was so in den Charts läuft^^. Vor allem dieses Gangster - Assi - Rap Gedöns macht mir echt Sorgen ... über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber bei solch ordinärem, dämlichem, sexistischem (...) Stumpfsinn hört es bei mir echt auf ...
Avatar
regularmaddin : : Moviejones-Fan
20.11.2012 08:07 Uhr | Editiert am 20.11.2012 - 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 12.09.10 | Posts: 636 | Reviews: 15 | Hüte: 10
Musik ist die Essenz in meinem Leben und wird überall gehört wo es möglich ist. Ob als Mp3, Download, Audio-DVD, Schallplatte, Blu-Ray-Audio, SACD oder eben als CD, Musik ist meine Luft zum atmen.
Und bei mir gibts nur handgemachter Rock aus allen Sparten zB. Southern Rock mit den White Stripes, Jack White, den Black Keys oder auch Neil Young haben mir es angetan. Dann ein gaaanz großes Thema ist der aus dem Grunche entstanden Stoner Rock mit Bands wie Queens of the Stone Age, die Desert Sessions, Them Crooked Vultures, Kyuss, Eagles of Death Metal,Fu Manchu,Slo Burn und Black Sabbath (ok gabs schon vorher). Nebenbei bin ich ein Beatles und Stones-Fanatiker und kann mich dem meisten Rock aus dem 70er nicht entziehen. Eine weitere meiner Lieblingsband ist natürlich Led Zeppelin, ohne die kann ich mir mein Leben gar nicht vorstellen. Für das O2-Konzert hatte ich damals leider keine Karten mehr bekommen :-) .
Und zu guter Letzt gibt es eine Band die alle meine Vorlieben und meine Musikrichtungen vereint : TENACIOUS D
Bei Rock am Ring waren Sie das Highlight und haben eigentlich jede andere Band nebst Metallica an die wand gespielt.
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
20.11.2012 09:26 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.016 | Reviews: 0 | Hüte: 263
Da es einen solchen Thread tatsächlich schon mehrfach gibt, hier die Kopie meines Eintrags:
Ich bin ein Freund von Gitarrenlastiger Musik. Tendenziell geht es bei mir in die Punkrichtung. Bin ein Freund der Klassiker wie Ramones, Clash und Sex Pistols. Dann dürfen aktuell Greenday, Offspring, Bad Religion und die Beatstaeks nicht fehlen. Bei deutschsprachige Bands sind es klar Slime (beste Deutschpunkband ever :-)), Extrabreit (mehr Punk, als viele denken) und natürlich die Ärzte und die Hosen. Meine absoluten Lieblingsbands sind Metallica (kein Punk aber ein herrliches Tempo) und ganz weit vorn, The Living End. Eine in D eher unbekannte Band aus Australien mit Rockabilly-Elementen.
[i]Hier ein kleiner Eindruck:

http://www.youtube.com/watch?v=Sl3mM1Cvvo0

Was ich vergessen habe zu erwähnen, ist dass ich auch ein Freund des klassischen Rock n Roll bin. Für mich die Wurzel guter, handgemachter Musik.

Im Player wechseln sich gerade Green Day mit "Uno" (u.in kürze "Dos") und die Hosen ab (Einstimmung auf das morgige Konzert)
Achso, und VOLbeat geht eigentlich auch immer.
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
hekra : : Moviejones-Fan
20.11.2012 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.07.12 | Posts: 1.382 | Reviews: 0 | Hüte: 17
puh - wo soll man da anfangen?!?!
grundsätzlich höre ich am meisten alternative, indie musik und trip hop. aber bis auf techno, (deutsch)rap uÄ. ist meist auch alles dabei.

seit etwa 10 jahren meine absolute lieblingsband sind die Smashing Pumpkins!!

all time favorites (ohne reihenfolge):
Radiohead, REM, Nirvana, Massive Attack, Björk, Blink 182 (damit bin ich quasi aufgewachsen), Kings of Leon, M.I.A. (nicht zu verwechseln mit den deutschen Mia), The Cranberries, The Beatles...

was ich in letzter zeit auf und ab gehört habe war das debutalbum von The XX und jetzt läuft ziemlich häufig das neue album von The Hives.

meine liebsten deutschen bands sind Wir sind Helden, Madsen, Element of Crime, Sportfreunde Stiller.

außerdem höre ich auch sehr gern soundtracks, da gibts zu viele die mir gefallen um sie hier jetzt aufzuzählen.

und was ich auch toll finde ist die musik der 60er, 70er jahre smile
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
20.11.2012 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.944 | Reviews: 6 | Hüte: 27
@eli4s

"With the lights out, its less dangerous..."


laughing
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.11.2012 22:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.860 | Reviews: 30 | Hüte: 378
Meine Lieblingskünstler sind Britney Spears, Miley Cyrus und Justin Bieber! DAS ist wahre Musik!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
21.11.2012 00:32 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.557 | Reviews: 146 | Hüte: 337
Kennt jemand zufällig das Haldern Pop Festival oder war sogar schon mal da?
Das größte Klein-Festival Europas - und es liegt quasi direkt vor meiner Haustür! smile

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
21.11.2012 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.016 | Reviews: 0 | Hüte: 263
@Sully:
Kennst du dieses Geräusch?
"Rrrrrrrrrrrooooooaaaaaarrrrrrrr"

Das ist Elvis, der ob deiner Aussage im Grab rotiert!

@all:
Zum Thema Musik.
Ich besuche heute nach langer Pause mal wieder ein Konzert dieser Altherren-Tanzkapelle aus Düsseldorf.
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
21.11.2012 08:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.860 | Reviews: 30 | Hüte: 378
@Bartacuda
Na dann viel Spaß mit Campino und Co. ;)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Neues Thema